Tag: compilation

Soulkitchen presents „Funk Food“ (1)

Soulkitchen präsentiert „Funk Food“ - eine Compilation mit rohem Soul. Mit dabei sind Rare Groove-Künstler wie The Undisputed Truth, Larry Graham, Sly Stone, Dr. John, Curtis Mayfield sowie zahlreiche Mitstreiter und Weggefährten. weiter

Mixed Tape »Cherry Chimes« (0)

Eine neue Ausgabe der Mercedes-Benz Mixed Tape ist erschienen. »Cherry Chimes« heisst die Compilation, die kostenlos zum Downloaden angeboten wird. weiter

Wavemusic Vol. 17 (0)

Im Oktober erscheint die siebzehnte Ausgabe der Compilation »Wavemusic« des Hamburger Labels California Sunset Records. »Jazz for me« hat schon mal reingehört… weiter

The Lightness Of Being (0)

Die Leichtigkeit des Seins genießen, den Kopf abschalten und mit sanften Beats und sphärischen Klängen entspannen. Die Compilation »The Lightness Of Being« vereint auf drei CDs eine Mischung elektronischer Chill-Out-Musik und Ambient-Tracks. weiter

Neue Compilation »wavemusic 16« (0)

Das Hamburger Label California Sunset Records stellt mit »wavemusic 16« eine Doppel-CD vor, die Songs von diversen Künstlern enthält. Entstanden ist eine entspannte, musikalische Rundreise durch unterschiedliche Genres. weiter

Mixed Tape – White Waves (0)

Eine neue Compilation von Mercedes-Benz Mixed Tape ist erschienen und trägt den Titel »White Waves«. Enthalten sind zehn MP3-Dateien von Newcomern aus der ganzen Welt. Die Zusammenstellung kann kostenlos heruntergeladen werden. weiter

Contemporary Jazz (0)

Tramp Records stellt eine neue Compilation vor. »Contemporary Jazz« soll einen Eindruck der weltweiten Independent Jazz-Szene der letzten Jahre vermitteln. Wie auch schon beim Vorgängeralbum »Contemporary Funk«, wird auf analoge Klangästhetik Wert gelegt und Songs von aktuellen Bands präsentiert. weiter

GrooveFM Vol.1 (0)

Das Internet-Radio GrooveFM hat seine erste eigene Compilation herausgebracht. Neben bekannten Künstlern aus Jazz und Jazztronic findet man auf der CD auch Neuentdeckungen aus Europa. weiter

Late Night Rendezvous (0)

Late Night Rendezvous ist eine Kollektion von vornehmlich ruhigeren und langsamer gehaltenen Smooth-Jazz-Stücken. Das Album setzt die Reihe der Rendezvous Compilations fort und konzentriert sich auf die hauseigenen Künstler des Labels Rendezvous Records. weiter

More or less Jazz (0)

Wave Music hat eine neue Jazz-Compilation herausgebracht. Auf »Moreorless Jazz 4« findet man Lieder von Jamie Cullum, Eliane Elias, Lyambiko, Gerardo Frisina, Sofia Petterson, Torsten Goods und vielen mehr. Mit den insgesamt 15 Songs möchte Wave Music den Bogen zwischen intelligentem Pop und sophisticated Jazz spannen. So sind unter anderem Einflüsse aus Pop, Latin, Jazz […] weiter